26.07.2020 30. Geburtstag KDT.Stv. Manuel Hennebichler

Unser Kommandant Stellvertreter Manuel Hennebichler feiert am 26.07.2020 seinen 30. Geburtstag.

 

Um alle daran teilhaben zu lassen, wurden gestern (25.07.2020) entlang der Zufahrtsstraßen Hinweise aufgestellt, die zum Jubilar führen.

 

Nochmals Alles Gute zu deinem Geburtstag Manuel!

 

K.F.

03.08.2020 Blutspenden!

St. Leonhard-F-IS_3220.pdf
Adobe Acrobat Dokument 267.0 KB

Folgende zusätzlichen Covid-19 Vorsorgemaßnahmen werden in OÖ bei den Blutspendeaktionen umgesetzt:

 

Schon häufig getellte Fragen und die Antworten dazu sind auf www.roteskreuz.at/ooe/blutspende unter dem Button „Blutspendeinfos zu COVID19“ nachzulesen.

Es wird einen vorgelagerte Empfangs-Infobereich geben, bei dem über die besonderen Maßnahmen informiert wird.

Am Empfang-Infobereich werden Mund-Nase-Schutzmasken an jene Spender ausgegeben, die keinen eigenen MNS mithaben.

Es wird gegebenenfalls nur eine bestimmte Anzahl an Spendern ins Gebäude bzw. in die Räumlichkeiten der Blutspende gelassen.

Erster Schritt für die Blutspender ist neben dem Anlegen der MNS die Händedesinfektion.

Die Blutspender werden darauf hingewiesen, dass sie Abstand zueinander halten sollen, vor allem im Warte- und Labebereich – aber auch vor dem Empfang-Infobereich.

Jeder Spender erhält einen neuen Kugelschreiber zum Ausfüllen des Fragebogens – Einmalprodukt -  Spender soll ihn mitnehmen oder verwerfen.

Nach Möglichkeit wird der Abstand zwischen den Spendeliegen vergrößert.

Es werden keine unverpackten Lebensmittel im Labebereich aufgelegt.

Getränke werden nach Möglichkeit von einem Blutspendehelfer ausgeschenkt.

Die Verweildauer beim Blutspenden selbst ist gering!

Unsere Mitarbeiter tragen ebenso Schutzmasken.

Unsere Mitarbeiter wenden währende der Abnahme in kurzen Abständen laufend entsprechend notwendige Hygienemaßnahmen auch abseits der Spendeliegen an.

05.06.2020 Gemeinsam im Einsatz für den neuen Einkaufsmarkt

Dass man zusammenhält zeigen wir auch wenn es um die Betriebe in der Gemeinde geht.

 

Frei nach dem Motto Gemeinsam im Einsatz für die regionale Wirtschaft wurden im Rahmen der Aktion 1.220 von der Feuerwehr Bausteinkarten im Wert von € 1.500 für den neuen Einkaufsmarkt im Ort erworben.

 

Mit (Weit-)Blick vom neuen Gästehaus auf die Baustelle erfolgte die Gutscheinübergabe. Die Freude war groß, denn nach einem Aufruf an die KameradInnen konnte in Summe ein Betrag von € 10.000 erreicht werden.

 

Für die Betreiberin des Nah&Frisch Marktes Elke Wurm ist es eine besondere Anerkennung und Motivation, diesen tollen Rückhalt hinter sich zu wissen.

 

 

„Wir freuen uns sehr, Jungunternehmerin Elke Wurm unterstützen zu können. Als Feuerwehr sind wir bei Notfällen allzeit bereit, wir möchten aber auch ein guter Partner für unsere örtlichen Betriebe sein. Ich bedanke mich sehr herzlich für das großartige Engagement unserer Mitglieder“, so Kommandant HBI Michael Diesenreiter

 

K.F.

02.06.2020 Ausbildungsbetrieb wird erweitert

Im Rahmen der gesetzlichen Schutzmaßnahmen wird der Ausbildungsbetrieb erweitert.

 

Übungen dürfen ab sofort in Zugstärke (max. 30 Personen) abgehalten werden.

Dies gilt sowohl für die Mitglieder der Jugend, als auch für die Aktiven Mitglieder.

 

Aus diesem Grund finden neben den normalen Übungen der Jugend, für die Aktiven Mitglieder wie gewohnt Monatsübungen statt.

 

Nächste Übung: FR 05.06.2020 um 19:00 im Feuerwehrhaus.

 

Thema: Atemschutz ausgearbeitet von Florian Wahlmüller!

 

K.F.

15.05.2020 Ausbildungsbetrieb wieder gestartet

Der Ausbildungsbetrieb wird im Rahmen der gesetzlichen Schutzmaßnahmen ab dem 15.05.2020 wieder gestartet. 

 

Dies gilt sowohl für die Mitglieder der Jugend, als auch für die Aktiven Mitglieder.

Geübt wird in Kleingruppen mit maximal 10 TeilnehmerInnen.

 

Für die Aktiven Mitglieder gibt es pro Monat 3 Termine zur Auswahl, bei denen Übungen zum gleichen Thema abgehalten werden.

 

Die Mitglieder der Jugend werden in 2 Gruppen eingeteilt. Im 2 Wochen-Rhythmus werden Übungen abgehalten.

 

K.F.

05.05.2020 30zgster Geburtstag von KDT. Michael Diesenreiter

Unser Kommandant Michael Diesenreiter feiert am 05.05.2020 seinen 30zgsten Geburtstag.

Eine kleine Abordnung seitens Kommando stellte ihm seinen Kommandantenwagen, der am 04.05.2020 am Abend geliefert wurde zu, sodass die Einsatzbereitschaft gewährleistet ist.

 

Weiters wurde ihm auch eine neue kombinierte Einsatzbekleidung überreicht, sodass die Zeit des Umziehens entfällt.

 

Nochmals Alles Gute zu deinem Geburtstag Michi!

 

K.F.

22.04.2020 70er Josef Etzelstorfer

17.03.2020 Umbau Digitalfunk

Am 17.03.2020 wurde mit dem Einbau der Florian-Fixstation der Umbau des Digitalfunks bei der Feuerwehr St. Leonhard abgeschlossen.

Damit ist diese wichtige Infrastruktur bei unserer Feuerwehr komplett Einsatzbereit.

D.E.

139. Vollversammlung der FF St. Leonhard am 29.02.2020

Die 139. Vollversammlung in der Geschichte der Feuerwehr St. Leonhard wurde am 29.02.2020 abgehalten. Auch heuer gab es wieder einiges über das abgelaufene Jahr zu berichten. 

 

Rund 9100 Stunden wurden für den Dienst an der Allgemeinheit 2019 geleistet.

Durchschnittlich 23 Kameradinnen und Kameraden beteiligten sich an den monatlichen Übungen.

 

1 Kamerad wurde im Rahmen der Vollversammlung angelobt. 

 

Viele Kameradinnen und Kameraden wurden für Ihre Leistungen ausgezeichnet und befördert.

 

Wir durften uns über zahlreiche Ehrengäste wie unseren Bezirksfeuerwehrkommandanten Thomas Wurmtödter freuen.

 

Vielen Dank an das Kommando für die Organisation und Vorbereitung und natürlich ein Dank, dass viele Kameradinnen und Kameraden der Einladung gefolgt sind.

 

K.F.

Jahresbericht über das abgelaufene Feuerwehrjahr 2019

Tätigkeitsbericht 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB

Angelobungen:

 

 

 

 

 

 

  • Alexander Hirsch

Beförderungen:

 

 

 

 

 

 

  • OFM Alexander Wurm
  • FM   Alexander Hirsch
  • FM   Harald Greindl

Ernennungen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrzeugverantwortung KDO:

  • BI Johannes Hennebichler

 

Jugendbetreuer Stellvertreter:

  • BM Manuel Wurm

100% Übungsteilnahme:

 

 

 

 

  • HBI Michael Diesenreiter
  • HBM Peter Diesenreiter
  • BM Melanie Weberberger
  • HBM Florian Wahlmüller
  • BI Johannes Hennebichler
  • HBM Kerstin Punz
  • OBI Manuel Hennebichler
  • BI David Eder

Verdienstmedaillen verliehen:

 

 

 

 

50 Jahre Mitgliedschaft:

  • Wilhelm Hackl

 

 

 

 

60 Jahre Mitgliedschaft:

  • Johann Mayrhofer

 

 

 

 

70 Jahre Mitgliedschaft:

  • Rudolf Freudenthaler

08.02.2020 Feuerwehr Ball im Gasthaus Schwarz

Ab 20:00 Uhr ging´s los und das Tanzbein wurde wieder geschwungen.

Auch die Tombola mit tollen Preisen und der traditionelle Wettstreit im Spiel zwischen den beiden Feuerwehren erfreuten sich großer Beliebtheit.

 

Musikalisch wurde der Abend von der Band Tiroler Leben begleitet.

 

Die FF St. Leonhard und die FF Langfirling freuten sich über Deinen Besuch.

 

K.F.

31.01. - 01.02.2020 Klausur

Wie jedes Jahr zum Jahresanfang fand auch heuer wieder die zweitägige Klausur unserer Feuerwehr mit dem Kommando und erweiterten Kommando statt.

 

Auch heuer waren wir wieder im Karlingerhaus in Königswiesen zu Gast.

 

Es wurden viele wichtige Themen für das heurige Jahr besprochen.

 

M.W.

03.01.2020 Übung Brand Wohnhaus

Ausgearbeitet von David Eder und Michael Diesenreiter.

 

Am 03.01.2020 fand die Übung vom Jänner statt.

Bei der diesmaligen Übung durften wir das alte Gemeindeamt nutzen und in diversen Räumen etwas anzünden.

 

Der Schwerpunkt der Übung wurde auf den Atemschutz gelegt. Gemeinsam mit der FF Langfirling probierten unsere Atemschutztrupps verschiedenste Techniken aus um in das Haus zu gelangen und das Feuer zu löschen.

 

Vielen Dank an Bürgermeister Andreas Derntl für das Bereitstellen des Gemeindehauses.

 

Übungsteilnahme FF St. Leonhard 25 Kameraden

 

M.W.

OÖ FF Einsätze der letzten 

Stunden

Aktuelle Einsätze in OÖ

Aktuelles Wetter von

St. Leonhard b. Fr.

Aktueller Einsatzplan
Einsatzplan FF St.Leonhard.xls
Microsoft Excel Tabelle 60.0 KB