28.08.2022 Fahrzeugbergung

Am 28.8.2022 wurde die FF St. Leonhard von der FF Langfirling zu einer Fahrzeugbergung gerufen. 

Ein PKW-Lenker kam mit seinem Fahrzeug am Güterweg Unterarzing bei Hellmannsedt von der Fahrbahn ab und drohte über steiles Gelände abzustürzen. Den beiden Insassen wurde von Anrainern aus dem Fahrzeug geholfen.

Mit der Einbauseilwinde des LFB-A und dem Greifzug konnten wir mit tatkräftiger Unterstützung der Kameraden aus Langfirling das Fahrzeug schonend und unbeschädigt bergen.

Einsatzdauer ca. 1,5 Stunden, 7 Mann FF St. Leonhard.

D.E.

20.08.2022 Verkehrsunfall Traktor

Am 20.08.2022 wurden die Feuerwehren aus St. Leonhard und die FF Kaltenberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Laut Alarmierung wussten wir bereits bei der Anfahrt, dass ein Traktor beteiligt war.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle waren die verletzten Insassen bereits von Ersthelfern versorgt.

Wir unterstützten das Rote Kreuz und nach Abtransport der Verletzten führten wir die komplizierte Fahrzeugbergung mit der Einbauwinde des LFB-A, dem Greifzug, einem Bagger sowie einer Forstwinde durch.

D.E.

18.07.2022 Ölspur

Am 18.7.2022 um ca. 16.30 wurde die FF St. Leonhard telefonisch zu einer Ölspur im Ortsgebiet gerufen. 

Ein LKW verlor Diesel bei Entladungsarbeiten. Die nicht unerhebliche Menge Treibstoff wurde zuerst mit Ölbindemittel beseitigt, sowie die Reste mit Bioversal neutralisiert.

4 Mann 1,5 Stunden.

D.E.

27.06. und 28.06. Unwetterschäden

Am 27.06. rückte die FF St. Leonhard zu einigen Unwettereinsätzen aus. Durch den heftigen Regen mit Hagel drang Wasser in 2 Keller ein und durch den Sturm stürzten einige Bäume um.

Am 28.06. war ebenfalls ein umgestürzter Baum zu beseitigen.

D.E.

11.05.2022 Verkehrsunfall

Am 11.05.2022 um ca. 13.30 wurde die FF St. Leonhard telefonisch zu einer Motorradbergung gerufen.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle stellte sich heraus, dass ein PKW und ein Motorrad auf einer Kreuzung kollidiert waren.

Der verletzte Motorradlenker lag mitten auf der Straße und wurde bereits von einer Ersthelferin und einer Polizistin betreut.

Wir führten unverzüglich eine Straßensperre durch, unterstützten das Rote Kreuz sowie den Notarzt und banden ausgelaufene Betriebsmittel.

Im Einsatz standen 5 Feuerwehrkameraden.

D.E.

17.02.2022 Sturmschäden

Am 17.02.2022 bescherte ein Sturmtief den Feuerwehren im ganzen Land viel Arbeit. Ab der Mittagszeit bis in die frühen Abendstunden war die FF St. Leonhard mit der Beseitigung von Sturmschäden beschäftigt.

Zahlreiche Bäume stürzten über die Verkehrswege und mussten beseitigt werden.

11.02.2022 Fahrzeugbergung

Am 11.2.2022 wurde die FF St. Leonhard per stiller Alarmierung von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung gerufen.

Ein Fahrzeuglenker kam beim Rückwärtsfahren von einem Weg hinter seinem Haus vom Weg ab und rutschte Richtung Hauseck.

Das Fahrzeug blieb glücklicherweise cirka 5 cm vor dem Hauseck unbeschädigt stehen. 

Mit der Einbauwinde des LFB-A2, der Freilandverankerung und einer Umlenkrolle konnte das Fahrzeug gänzlich unbeschädigt wieder auf den Weg gezogen werden.

D.E.

20.01.2022 Einsatz Fahrzeugbergung

Am Donnerstag Nachmittag wurden wir per Telefon zu einer Fahrzeugbergung gerufen.

 

Mit 8 Mann wurde die Einsatzstelle abgesichert, das Auto gegen abrutschen gesichert und die weiteren nötigen Schritte eingeleitet.

 

Nach Sicherung des Autos mittels Greifzug wurde das Auto mit unserer Seilwinde des LFB-A2 so schonend wie möglich geborgen.

 

M.W.

17.01.2022 Einsatz Fahrzeugbergung

Unser erster Einsatz im Jahr 2022 war wie fast immer eine Fahrzeugbergung.

 

Mit Hilfe unseres LFB-A2 und 4 Mann, konnte das Fahrzeug gesichert und wieder zurück auf die Straße gebracht werden.

 

M.W.

Aktuelle Einsätze in OÖ

Aktueller Einsatzplan
Einsatzplan FF St.Leonhard.xls
Microsoft Excel Tabelle 60.0 KB