09.10.2021 Fahrzeugbergung

Zu einer Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr St. Leonhard am Samstag 09.10.2021 nachmittags gerufen. Ein Fahrzeug war auf der Gutauer Landesstraße in die Leitplanke geraten - das Fahrzeug wurde aus dem Unfallbereich entfernt werden und die ausgelaufenen Flüssigkeiten wurden gebunden.

 

K.F.

28.09.2021 Fahrzeugbergung

Am 28.09.2021 um 7:30 wurde die FF St. Leonhard zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Schulbus ist von der Fahrbahn Richtung Haslach von der Fahrbahn geraten und konnte aus der Schräglage nicht mehr zurück. Wir konnten dem Abschleppdienst mit der Seilwinde unterstützen und zogen das Fahrzeug unbeschädigt wieder aus der Schräglage zurück. Es waren keine Kinder im Fahrzeug, die Buslenkerin kam mit dem Schrecken davon.

P.L.

24.09.2021 Tierrettung

Am 24.09.2021 um 08:00 wurde die FF St. Leonhard zu einer Tierrettung gerufen. 2 junge Kälber entkamen aus einer doppelt umzäunten Weide. Nach längerer Suche konnte ein Kalb erfolgreich eingefangen werden. Das 2. Tier konnte trotz intensiver Suche, unter anderem mit Drohne mit Wärmebildkamera bis am frühen Nachmittag nicht gefunden werden. Die Feuerwehr beendete den Einsatz um 13:30 Uhr.

Am Abend wurde das abgängige Tier vom Landwirt und seinen Helfern doch noch gefunden.

D.E.

Der Suchbereich umfasste annähernd 2 km²
Der Suchbereich umfasste annähernd 2 km²

10.09.2021 Ölspur

Am 10.09.2021 um 17:45 wurde die FF St. Leonhard zu einer Straßenreinigung gerufen. Bei einem Radbagger platzte vor der Abzweigung Güterweg Reith ein Kühlerschlauch und das Kühlmittel verteilte sich auf einer Länge von ca. 300 Metern. Die Feuerwehr reinigte die Straße und sicherte den Bereich der Hauptstraße mit Ölspurtafeln ab.

3 Mann, 1,5 h

D.E.

30.08.2021 Wespeneinsatz

Zwei unserer Kameraden wurden am 30.08.2021 zu einem Wespeneinsatz gerufen.

 

Dieser Wespenkobel war nicht alltäglich - aber dazu auf den Fotos mehr.

 

Falls jemand von euch ein Problem mit Wespen oder ähnlichem hat, könnt ihr euch gerne bei Florian Wahlmüller melden (Tel. Nr.: 0660/9211364).

 

M.W.

19.08.2021 Hornissen

Am 19.08.2021 abends wurde ein Hornissennest in einem Vogelhäuschen von der FF St. Leonhard umgesiedelt.

Das Nest war in unmittelbarer Nähe zum Wohnhaus und wurde von uns um ca. 20 Meter versetzt.

D.E.

25.07.2021 Unwettereinsätze - Sturmschäden

Am 25.07.2021 zog eine Unwetterfront über St. Leonhard. Folgen waren teilweise abgedeckte Dächer, umgestürzte Bäume, aber auch ein Blitzschlag in einem Trafo. Die Feuerwehren St. Leonhard und Langfirling standen bis in die Nachtstunden im Dauereinsatz.

25.07.2021 Unwettereinsätze

Am 25.07.2021 am späten Nachmittag zog die Unwetterfront auch über St. Leonhard. Bei noch ruhigem Wetter fiel schon der Strom aus.

Nachdem die FF St. Leonhard bereits vor ein paar Jahren einen gebrauchten stationären Stromerzeuger angeschafft hat, war unsere Einsatzbereitschaft und die Möglichkeit mit der Sirene zu alarmieren kein Problem.

Technische Daten: VEB IFA Motorenwerke, DDR. Baujahr 1986, 48 kW. Rufname: Fetter IFAN

18.06.2021 Ölspur

Am 18.06.2021 um 10:45 wurde die FF St. Leonhard zu einer Ölspur in der Steinleitenstraße gerufen. 

Im Bereich zwischen der Kläranlage und dem Marktplatz war eine Ölspur eines unbekannten Verursachers.

4 Kameraden, LFB-A, ca. 45 Minuten Einsatzdauer.

D.E.

15.06.2021 Fahrzeugbergung

Am 15.06.2021 um ca. 20:00 Uhr wurde die FF St. Leonhard per stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Der Lenker eines Kastenwagens nahm am Weg zu Instandhaltungsarbeiten bei der "Kohlerlucka" den falschen Weg und drohte mit seinem Fahrzeug in sehr unwegsamen Gelände abzustürzen.

In mühsamer Kleinarbeit konnte mit Hilfe der Hebekissen, des Greifzuges und Seilzügen das Fahrzeug wieder auf den Weg gezogen werden. Im Anschluss konnte ein Traktor den Lieferwagen wieder Stück für Stück auf die Forststraße schleppen.

Einsatzende 23:15, 7 Mann, LFB-A2 und KDO-F

D.E.

10.04.2021 Einsatz Tierrettung

Am 10.04.2021 wurden wir zu einer Tierrettung gerufen. Eine Katze ist auf einen Baum geklettert und wollte nicht mehr runter kommen.

Mit Hilfe der Höhenretter Schweinbach wurde die Katze sicher vom Baum gerettet.

 

Kameraden im Einsatz: 3 Mann

 

M.W.

 

Symbolfoto der Höhenretter der FF Schweinbach

04.03.2021 Brand Landwirtschaftliches Objekt

Am 04.03.2021 wurden die Feuerwehren St. Leonhard und Langfirling kurz vor 04:00 Uhr zu einem Einsatz "Brand Landwirtschafliches Objekt" gerufen. Beim Wohnhaus brannte es im Bereich des Dachständers, kurz vor Eintreffen der Feuerwehren fiel der Strom in den umliegenden Häusern zur Gänze aus und der Brand schwächte sich etwas ab.

Mit schwerem Atemschutz und dem HD-Rohr rückte ein Trupp auf den Dachboden vor und dämmte den Brand bis zum Eintreffen eines Netztechnikers der Linz-AG ein.

Weiters unterstütze die Feuerwehr den Techniker noch beim Abklemmen der defekten Leitungen.

Einsatzende ca. 05:30 Uhr

D.E.

25.02.2021 Arbeitseinsatz Löschbrunnen reinigen

Am 25.02.2021 unterstützte die FF St. Leonhard die Gemeinde beim Reinigen des Löschbrunnen Promenedt. Die Sand- und Schlammablagerungen werden bei diesem offenen Löschbrunnen alle 4 - 5 Jahre entfernt.

Im Einsatz: 4 Kameraden und TLF-A2000 von 13:00 - 17:00

D.E.

06.01.2021 Brand Wohnhaus

Mit dem Alarmierungstext "Brand Wohnhaus" wurden die Feuerwehren St. Leonhard und Langfirling am 06.01.2021 vormittags zum Einsatz gerufen.

 

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte ein schlimmerer Schaden verhindert und der Zimmerbrand rasch gelöscht werden.

 

K.F.

Aktuelle Einsätze in OÖ

Aktueller Einsatzplan
Einsatzplan FF St.Leonhard.xls
Microsoft Excel Tabelle 60.0 KB