16.09.2017 A3-Übung Brand Oberndorf

Am 16.09.2017 fand die A3-Übung Brand in Oberndorf, ausgearbeitet von der FF Oberndorf statt. Übungsannahme war ein Brand direkt im Dorf Oberndorf. Die FF St. Leonhard stellte einen Atemschutztrupp und den Brandschutz für ein Nachbarobjekt.

Mannschaftststärke FF St. Leonhard 9, gesamt 119

D.E.

01.09.2017 Monatsübung Technische Einsatzübung

Ausgearbeitet von Hannes Firlinger und Mario Dauerböck

 

Unsere Monatliche Übung vom September wurde zu einer Technischen Einsatzübung.

 

Wir mussten drei verletzte Personen retten und die beiden verunfallten  Autos sichern.

 

Mittels unserer neuen Sicherungstechnik Paratech, konnten wir die beiden Autos stabilisieren und sichern, danach konnte mit der Personenrettung angefangen werden.

 

Als erstes wurde die Person die zwischen den beiden Autos eingeklemmt war gerettet. Als nächstes wurden die beiden Fahrer der Autos mittels Schaufeltrage aus den Autos geborgen und mit Erster Hilfe versorgt

 

Übungsteilnahme: 14 Personen

 

M.W.

28.07.2017 2. Funksternfahrt des Abschnittes Unterweißenbach

4 Kameraden /-innen stellten bei der 2te Funksternfahrt des Abschnittes Unterweißenbach ihr Können im Bezug auf Funkgespräche und Kartenkunde unter Beweis. 

 

Unterschiedliche Ziele im Abschnitt mussten auf der Karte gefunden werden und angefahren werden. Zusätzlich wurden über Funk weitere Zusatzfrage zum jeweilige Ziel abgefragt.

 

K.F.

07.07.2017 Monatsübung Maschinisten Einsatzübung

Ausgearbeitet von Michael Mayrhofer und Michale Diesenreiter

 

Die Übung im Juli wurde zu einer Maschinisten Einsatzübung.

 

Die Feuerwehr wurde gerufen, um den angrenzenden Wald der Berhalle vorm übergreifendem Feuer zu schützen.

Leider war eine Zufahrt mit unseren LKW's auf den Berg nicht möglich und wir mussten unseren Faltbehälter aufstellen. Mit unserem TLFA2000 wurde ein Pendelbetrieb vom Hydranten bis zum Faltbehälter erstellt.

 

Mittels einer B-Leitung aus dem Faltbehälter förderten wir das Wasser mit der Fox1 auf den Berg.

 

Oben angekommen wurde der Wald mit 2 C-Rohren vor dem übergreifenden Feuer geschützt.

 

Anschließend an die Übung haben wir noch eine kurze Tauchpumpenschulung bekommen.

 

Übungsteilnahme: 18 Personen

 

M.W.

03.07.2017 Projekttag mit der Volksschule

Da die Ferienpassaktion bei unseren jüngsten immer für Begeisterung sorgt, wurde gemeinsam mit der Volksschule St. Leonhard ein Projekttag bei der Feuerwehr abgehalten.

 

Alle 4 Klassen der Volksschule konnten auf spielerische Art die unterschiedlichen Bereiche einer Feuerwehr kennen lernen. Die Kinder zeigten sich von den unterschiedlichen Tätigkeiten, Ausrüstungen, Personen begeistert und waren mit vollem Elan bei der Sache.

 

Bei diesem Projekttag wurde sicher bei einigen die Leidenschaft für die Feuerwehr nochmals gestärkt.

 

Herzlichen Dank an die Volksschule St. Leonhard und die Kameradinnen und Kameraden rund um Angelika Hackl, die diese Veranstaltung überhaupt erst möglich gemacht haben.

 

K.F.

02.06.2017 Monatsübung Löschversuche mal anders

Am 02.06.2017 war die Übung ausnahmsweise um 18.00 angesetzt. Pünktlich um 18.00 begann es stark zu regnen, was eine ordnungsgemäße Durchführung der Übung nicht zuließ. 

Ein Rauchfangbrand wurde simuliert, dann wurde die Übung abgebrochen, kurz darauf wurden wir auch schon zu einem Unwettereinsatz gerufen.

D.E.

23.05.2017 STRM Silber in der Landesfeuerwehrschule in OÖ

Am 23.05.2017 sind drei unserer Kameraden in der Landesfeuerwehrschule zum Bewerb für das Strahlenmessabzeichen in Silber angetreten.

 

Herzlich Gratulieren dürfen wir folgenden Kameraden:

 

  • BI Johannes Hennebichler
  • HBM Florian Wahlmüller
  • OBM Manuel Hennebichler

 

HERZLICHE GRATULATION zum bestandenen Abzeichen in Silber.

 

M.W.

06.05.2017 ATEMSCHUTZ LP Silber in Hagenberg

3 Kameraden unserer Feuerwehr stellten sich der Herausforderung der Atemschutzleistungsprüfung in Silber in Hagenberg und konnten erfolgreich bestanden ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Folgenden Kameraden konnten erfolgreich das Abzeichen erreichen:

 

  • BI       Johannes Hennebichler
  • HBM    Florian Wahlmüller
  • HFM    Clemens Pum

 

 

GRATULATION und DANKE an ALLE Beteiligten für die hervorragende Leistung die erbracht wurde.

 

K.F.

05.05.2017 Frühjahrsübung

Ausgearbeitet von Hennebichler Manuel, Hennebichler Johannes  und Kiesenhofer Florian

 

Bei der heurigen gemeinsamen Frühjahrsübung waren nicht nur die Ortsansässigen Feuerwehren St. Leonhard und Langfirling involviert, sondern auch einige Feuerwehren laut Alarmplan der Zone 3 in St. Leonhard:

 

  • Feuerwehr Gutau
  • Feuerwehr Erdmannsdorf
  • Feuerwehr St. Oswald
  • Feuerwehr March
  • Feuerwehr Marreith

 

Übungsannahme war ein Wohnhausbrand ausgelöst durch Blitzschlag. Es galt 6 Personen zu retten und parallel dazu den Brandschutz aufzubauen bzw. zu gewährleisten.

 

Alle Kameradinnen und Kameraden konnten die gestellten Aufgaben bravourös meistern.

 

Vielen Dank an die Kameraden aller Feuerwehren für Ihre Unterstützung und Bereitschaft, sodass wir diese Großübung durchführen konnten.

 

04.05.2017 STRM Bronze in der Landesfeuerwehrschule OÖ

Um das Strahlenmessabzeichen in Bronze zu erhalten, traten 2 Kameraden unserer Feuerwehr am 04.05.2017 an der Landesfeuerwehrschule zum Bewerb an.

 

Folgende Kameraden konnten erfolgreich das Abzeichen erreichen:

 

  • BI     Johannes Hennebichler
  • HBM  Florian Wahlmüller

 

GRATULATION und DANKE für die Bereitschaft an die beiden Kameraden

 

K.F.

08.04.2017 THL - Abnahme in St. Leonhard

Am 08.04.2017 fand die Abnahme für Technische Hilfeleistung in St Leonhard statt.

In Zusammenarbeit mit der FF Langfirling traten insgesamt 3 Gruppen zur Leistungsprüfung in Bronze, Silber und Gold an.


Im Beisein unseres BGM Josef Langthaler, des Leiters der Landesfeuerwehrschule OÖ OBR Ing. Hubert Schaumberger, HAW für Ausbildung im Bezirk Freistadt Helmut Friesenecker und einigen Zuseher konnten auch heuer alle Ziele bzw. Abzeichenwünsche erreicht werden.

 

Insgesamt wurden 16 Kameradinnen und Kameraden ausgezeichnet (4 x Bronze, 4 x Silber und 8 x Gold)


Nach Überreichung der Abzeichen fand ein gemütlicher Abschluß im Feuerwehrhaus statt.


Gratulation an alle beteiligten Kameradinnen und Kameraden

der Feuerwehren St. Leonhard und Langfirling für die hervorragenden Leistungen.

 

K.F.

07.04.2017 Monatliche Übung Atemschutz

ausgearbeitet von Florian Wahlmüller und Patrick Hackl

 

Die Monatsübung im März stand traditioneller Weise im Zeichen des Atemschutzes.

Im ersten Schritt gab unser neuer Atemschutzwart Florian Wahlmüller allgemeine Info's zum Thema Atemschutz, um neue Atemschutzträger zu begeistern. 

 

Überraschenderweise wurde der Vortrag durch ein Telefonat unterbrochen, ein Fahrzeug war über eine Böschung gerollt und sollte von der Feuerwehr geborgen werden.

 

Am Einsatzort fanden wir ein brennendes Fahrzeug vor das über eine Böschung hinuntergeschleudert wurde. Somit wurde auch dem/der letzten Kameraden/-inn bewusst, dass dies Teil der Atemschutzübung war.

 

Das Fahrzeug wurde mittels schweren Atemschutz mittels Schaum gelöscht und anschließend wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde geborgen.

 

Bei der Übungsnachbesprechung wurde die Übung nochmals vor Ort gedanklich abgearbeitet.

Diese plötzliche Alarmierung sollte eine reale Alarmierung simulieren, jeder musste sich noch umziehen, gemischte Fahrzeugbesetzung,....

 

K.F.

03.03.2017 Monatliche Übung zum Thema Autosicherung

Ausgearbeitet von Peter und Michael Diesenreiter.

 

für unsere diesjährige Märzübung wurde von Michael und Peter die Firma Paratech eingeladen.

Die Firma Paratech zeigte uns mit ihren Produkten wie wir verunfallte Autos richtig absichern können.

 

Die vorgestellten Stützen der Firma durften wir gleich an einem Übungsfahrzeug ausprobieren. Wir waren sehr begeistert von den Produkten.

 

Übungsteilnahme: 19 Personen

 

M.W.

03.02.2017 Monatliche Übung Lotsen und Nachrichtendienst

Ausgearbeitet von Johannes Hennebichler.

 

Bei der diesjährigen Februarübung wurden die Neuerungen im Lotsen und Nachrichtendienst präsentiert und durchgearbeitet.

 

Zusätzlich zu den Neuerungen wurden drei Gruppen gebildet die jeweils die Aufgabe bekommen haben verschiedene Löschwasserentnahmestellen in den Dörfern zu überprüfen und per Funk der Florianstation zu übermitteln.

 

M.W.

13.01.2017 Monatliche Übung Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Ausgearbeitet von David Eder.

 

Bei der ersten Monatlichen Übung des Jahres 2017 wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person simuliert.

 

Ein Auto kollidierte mit einem Winterdienstfahrzeug und kam von der Straße ab.

Eine eingeklemmte Person musste aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Nach der erfolgreichen Personenrettung, wurde das Winterdienstfahrzeug und das Auto mit der Einbauseilwinde des LFB-A2 geborgen.

 

Übungsteilnahme: 20 Personen

 

M.W.

OÖ FF Einsätze der letzten 

Stunden

Aktuelle Einsätze in OÖ

Aktuelles Wetter von

St. Leonhard b. Fr.

Aktueller Einsatzplan
Alarmplan 2010.xls
Microsoft Excel Tabelle 28.0 KB